DMMK: Weinberger gucken gehen!

Juni 9th, 2008 von Online Marketing Leave a reply »

Soweit ich mich erinnere, war ich dreimal auf dem Deutschen Multimedia Kongress (DMMK) zugegen. Einmal in Stuttgart, als alles noch richtig groß war. Und zweimal in Berlin.

Berlin war netter: Nach Stuttgart musste ich fliegen und dann einen Vortrag vor 30 Leuten in einem 500 Plätze fassenden Saal halten. Nach Berlin konnte ich entspannt Bahn fahren und dann entspannt networken. Die Location war (und ist) klasse, das Catering superb. Ob inhaltlich etwas mitzunehmen war, vermag ich heute nicht mehr zu beurteilen.

Um letzteres würde ich mir für den kommenden DMMK (17./18. Juni 2008) keine Sorgen machen. Mit David Weinberger kommt ein Keynote-Speaker, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Ich habe Weinberger vor zwei Jahren bei einer Edelman Bluehour live erlebt. Alles, was ich seitdem von ihm gelesen, gehört und gesehen habe, hat “mein Internet” nachhaltig geprägt. Und ich bin mir recht sicher, dass Weinberger auch große Skeptiker davon überzeugen kann, dass das Internet nach wie vor underhyped ist.

Wer es – wie ich – nicht zum DMMK schafft, kann sich ja ersatzweise am Sonntag Nachmittag eine von Steffen Büffel und anderen moderierte Session mit Weinberger beim WE-Magazine anschauen.

Bildquelle: Wikipedia

Advertisement

Comments are closed.